Stock-Kampf und Tanz mit Kindern im Schulalter. Mut tut gut!

Frühkindliche Bildung, Ganztag, Gender-Gerechtigkeit alle Interessierten, Pädagogische Fach- und Lehrkräfte Workshop Volkshochschule Frankfurt am Main
€ 196,-
04.02.2022, 9:00 – 18.02.2022, 16:00 (Anmeldung bis 03.02.2022)

Kinder haben Spaß am Kräftemessen und Grenzen spüren. Stockkampf und Tanz sind eine innovative Kombination von Rhythmus, Kampf und Tanz. Angelehnt an den philippinischen Stockkampf ist die Kunst der kämpfenden und sprechenden Stöcke eine besondere Form der Kommunikation, die ein positives Körpergefühl und gesundes Selbstbewusstsein entwickeln lässt. Einerseits wird das "Ich" gestärkt und andererseits das Gemeinschaftsgefühl gefördert. Jungen wie Mädchen werden gleichermaßen angesprochen. Schüchterne werden ermutigt und Kinder, die zu aggressiven Verhalten neigen, erhalten eine ritualisierte Form für den Ausdruck ihrer Aggressionen. Stöcke werden von der Kursleiterin gestellt und können bei Interesse kostengünstig erworben werden. Die Teilnehmenden erwerben die Basics des Stockkampfes, können seine Wirkung erleben und erarbeiten methodische Voraussetzungen für eine gelungene Umsetzung in die Praxis.

Diese Fortbildung ist BEP-zertifiziert. 

Kursnummer: 5901-01 
Kursleitung: Ulrike Panhans
Termine: Fr. 4., 11. + 18. Feb. 2022, 09.00 - 16.00 Uhr, 3x

Interessiert? Genauere Informationen erhalten Sie beim Anbieter.

Weitere Informationen

Kontakt

Frau Divac

Ort

VHS Nordwestzentrum, Frankfurt am Main