Willkommen auf der Seite des Qualifizierungsnetzwerks

Hier finden Sie eine umfangreiche Angebotspalette für alle, die mit unterschiedlichen Professionen und Perspektiven inklusive Bildung von Kindern und Jugendlichen ermöglichen und gestalten. Sie können sich außerdem über das Netzwerk, seine Partnerinnen und Partner sowie die VHS-Servicestelle informieren. In der Infothek stellen sich Ihnen Referentinnen und Referenten vor und wir haben interessante Links für Sie zusammengestellt. Unsere Info-Boxen unterhalb der Angebote mit aktuellen Meldungen zu Fortbildungen, Veranstaltungen und Projekten könnten Sie auch interessieren. Sie sind auf jeder weiteren Seite zu finden. Nutzen Sie bitte auch die verschiedenen Möglichkeiten, uns zu kontaktieren. So können Sie uns direkt Ihren Qualifizierungsbedarf melden, wenn Sie kein passendes Angebot gefunden haben. Wir freuen uns darauf! Zu Schwerpunktthemen und Möglichkeiten der Finanzierung erfahren Sie mehr, wenn Sie weiterlesen.

Qualifizierungsangebote

Sexuelle Gewalt gegenüber Kindern und Täter_innenstrategien

18.08.2020 – 19.08.2020 Aufgaben- und Rollenklärung, Kinderschutz, praxisrelevante Handlungsansätze multiprofessionelles Team, Pädagogische Fach- und Lehrkräfte, Teilhabeassistenz Seminar Paritätisches Bildungswerk

exuelle Gewalt gegen Kinder: Ein nach wie vor großes Tabu und doch allgegenwärtig. Häufig ist das Kind im engsten sozialen Raum den Übergriffen ausgesetzt. Der Missbrauch macht auch vor unseren Einrichtungen nicht halt. Weiterlesen

Basiswissen Trauma

24.08.2020 – 26.08.2020 praxisrelevante Handlungsansätze Erzieher_Innen, Förderschullehrkräfte, Pädagogische Fach- und Lehrkräfte Seminar Paritätisches Bildungswerk

Selbstverletzendes Verhalten

01.09.2020 – 02.09.2020 Gender-Gerechtigkeit, Kinderschutz multiprofessionelles Team, Pädagogische Fach- und Lehrkräfte Seminar Paritätisches Bildungswerk

Von selbstverletzendem Verhalten in Form von Schneiden, Verbrennen u.ä. sind in erster Linie Mädchen betroffen. Jedoch auch immer mehr Jungen fügen sich Verletzungen zu, bzw. „lassen sich verletzen“.  Die Hintergründe und die Motivation sind ähnlich. Weiterlesen

Qualifizierunsangebote auf Anfrage

Auftaktveranstaltung für die pädagogische Arbeit im multiprofessioniellen Team

Termin auf Anfrage Aufgaben- und Rollenklärung, Leitbild und Haltung in der inklusiven Bildung multiprofessionelles Team Workshop Michaela Medler

Im Zuge von Inklusion wird die pädagogische Arbeit an Schulen verstärkt durch multiprofessionielle Teams getragen. Der Gedanke dabei ist, unterschiedliche Professionen im schulischen Alltag so einzubinden, dass inklusive Bildung gelingen kann. Weiterlesen

Nichts gefunden?

Schreiben Sie uns!